April 2018 - AMC Moosburg

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

April 2018

Über uns > AMC Newsletter

AMC - Newsletter April 2018

Umfangreiche Rallye-Tätigkeit

Gleich zwei Rallyes ist Michael Büchl mit Beifahrer Thomas Fischer seit dem letzten Newsletter gefahren: Am 31. März in Tiefenbach und am 21. April die Voralpenrallye in Erlstätt. Die erste Hälfte der 70 WP-Kilometer in Tiefenbach war noch feucht, was Michael nicht so liegt. Am Nachmittag war die Strecke jedoch abgetrocknet und er konnte sich enorm steigern. Mit dem 50. Platz bei 74 Startern war er dann sehr zufrieden.
Bei der Voralpenrallye (35 km) war auch das Team Hans Kögl/Andreas Schwaiger mit einem Opel Ascona B (Bild) am Start. Diese konnten sich auf Platz 34 von 53 unmittelbar vor Michael Büchl platzieren. Die Rallye fand bei heißem Wetter statt, optimal für Michaels neue Reifen, aber auch sehr anstrengend, wie Andreas Schwaiger meinte.

Dragster-Sport


Mitglied beim AMC ist auch Wolfgang Schöfer. Er vertritt den Bavarian Drag Race Club. Der Verein aus Aich hat 28 aktive Fahrer, die in verschiedenen Klassen bis zum FIA-Dragster außer in Deutschland auch in Italien, England und Frankreich antreten. In diesem Sport gibt es auch Einsteiger-Klassen für Kinder ab 5 Jahren. Auf der Homepage des BDRC kann man sich über die Aktivitäten und über Kontaktmöglichkeiten informieren. Außerdem hat man uns eingeladen, am Sommerfest teilzunehmen. Der Termin steht

Erstes AMC-internes Oldtimertreffen







Ein voller Erfolg war das AMC-Old und Youngtimertreffen am 28. April auf dem Kohnplatz. 18 Fahrzeuge und ihre Besitzer hatten sich bei bestem Wetter eingefunden, um zu fachsimpeln und sich an den schönen alten Autos zu erfreuen. Dabei waren auch vier Nichtmitglieder. Das älteste Fahrzeug war ein 1957er Ford Taunus 17M von Franz Schnelldorfer. Besonders schön war es, zu sehen, wie junge und ältere Bastler intensiv diskutierten und bei Kaffee und Kuchen von Anke Groeneveld Erfahrungen austauschten. Fast jeder konnte noch von Bekannten berichten, die auch schöne Autos haben und die man beim nächsten Mal mitbringen wolle. Das lässt hoffen auf eine gedeihliche Entwicklung der jungen Abteilung.
Ein weiteres Treffen soll es noch im Frühsommer geben. Auch gemeinsame Ausfahrten, eine Teilnahme am Moosburger Herbstschauumzug, die Durchführung einer Orientierungsfahrt sowie eine Fahrt zum Arnulffest in Moosburg in Kärnten wurden als zukünftige Aktivität der Gruppe diskutiert. Weitere Vorschläge sowie Vermittlung von Kontakten zu noch mehr Oldi-Besitzern, die gerne auch Nichtmitglieder sein können, sind sehr willkommen. Danke auch an unseren 2. Vorsitzenden Helmut Rott für die Hilfe bei Auf und Abbau!



Aktueller Stand Clubmeisterschaft Auto (30. April)

1.  Michael Büchl            5 Veranst.
2.  Andras Schwaiger     3 Veranst.
3.  Hans Kögl                   2 Veranst.
4.  Peter Sellmaier         1 Veranst.

hier als PDF- Datei




 
 
2018-09-14
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü